Alle Farben des Schnees.Angelika Overath

Wie lebt es sich an einem Sehn­suchts­ort? Feri­en­or­te sind flüch­ti­ge Hei­mat. Oft ver­bin­den sie sich mit dem Wunsch, für immer blei­ben zu kön­nen. Und doch rei­sen wir ab. In der Regel. Die Repor­te­rin und Roman­au­torin Ange­li­ka Over­ath hat sich, zusam­men mit ihrem Mann und dem jüngs­ten Sohn, auf­ge­macht, aus einem Traum Rea­li­tät wer­den zu las­sen. Die Fami­lie ist nach Sent ins Unter­enga­din gezo­gen. Ihr Buch erzählt, wie sich Wahr­neh­mun­gen und Lebens­wei­se ändern, wenn das Feri­en­dorf in den Ber­gen zum fes­ten Wohn­ort wird.

zur Über­sicht