Maro­ni­sup­pe

Maronicremesuppe_50%

Zuta­ten
400 g Maro­nen (vaku­um­ver­packt)
1 Zwiebel
2 EL Butter
Gemü­se­bouil­lon, nach Bedarf
1.5 dl Rahm
Pfef­fer aus der Müh­le, Salz

Ich las­se den Rahm weg, so schmeckt sie eben­falls sehr gut und ist kalorienärmer.

 

Zube­rei­tung Suppe
1. Die Zwie­bel schä­len und fein würfeln.
2. Die But­ter in einem Topf erhitzen.
3. Maro­nen grob schnei­den und in der But­ter andüns­ten. Mit etwas Bouil­lon ablö­schen und kurz ein­ko­chen lassen.
4. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Anschlies­send mit der rest­li­chen Bouil­lon auf­gies­sen und ca.15 Minu­ten köcheln lassen.
5. Die Sup­pe vom Herd neh­men und mit dem Stab­mi­xer pürie­ren. Die Sah­ne ein­rüh­ren und kurz auf­ko­chen lassen.
6. In Sup­pen­tel­ler ver­tei­len und gleich servieren.

aus: Anne­ma­rie Wildeisen‘s KOCHEN
zur Über­sicht        Dru­cken