Rosi­nen Muf­fins

Rosinenmuffins

Zuta­ten
100 g Rosi­nen mit
1 ½ EL Rum ver­mischt
100 g But­ter
100 g Puder­zu­cker
1 Pri­se Salz
2 Eier
½ unbe­han­del­te Zitro­ne
nur abge­rie­be­ne Scha­le
150 g Mehl mit
½ Tee­löf­fel Back­pul­ver ver­mischt
Salz, Pfef­fer schwarz, aus der Müh­le

Zube­rei­tung
1. Rosi­nen zuge­deckt ca. 20 Min. mari­nie­ren
2. But­ter in einer Schüs­sel weich rüh­ren
3. Puder­zu­cker, Salz, Eier, Zitro­nen­scha­le bei­ge­ben, rüh­ren bis die Mas­se hell ist
4. Mehl, Back­pul­ver mit den Rosi­nen dar­un­ter mischen, in die vor­be­rei­te­ten Förm­chen ver­tei­len.
5. Backen: ca. 10 Min. in der Mit­te des auf 200 Grad vor­ge­heiz­ten Ofens

 

Manuela’s Rezept
zur Über­sicht        Dru­cken