Toma­ten­pes­to

tomaten-pesto

Zuta­ten
100 g getrock­ne­te, in Öl ein­ge­leg­te Toma­ten
1 fes­te fri­sche Toma­te
1 Bund Basi­li­kum
2 Knob­lauch­ze­hen
1 klei­nes Stück getrock­ne­te Chi­li­scho­te
2 EL Man­deln
2 EL Oli­ven­öl
50 g Par­me­san, frisch gerie­ben
1 TL Ace­to bal­sa­mi­co
Salz

Zube­rei­tung
1. Die getrock­ne­ten Toma­ten abtrop­fen las­sen und grob
schnei­den. Die fri­sche Toma­te waschen, wür­feln.
Basi­li­kum­blät­ter abzup­fen. Knob­lauch schä­len und hacken.
2. Getrock­ne­te und fri­sche Toma­ten mit Chi­li, Man­deln, Basi­li­kum, Knob­lauch und Öl im Mixer fein pürie­ren.
3. Den Käse unter­mi­schen und das Pes­to mit Salz und Essig
abschme­cken.

 

www.küchengötter.de
zur Über­sicht        Dru­cken