Trost der Philosophie.Allan de Botton

Aus dem Eng­li­schen von Sil­via Mora­wetz. Frust? Unbe­liebt? Geld­sor­gen? Gefüh­le der Unzu­läng­lich­keit? Klein­mü­tig? Lie­bes­kum­mer? Ihnen kann gehol­fen wer­den … Alain de Bot­ton, Autor des Best­sel­lers «Wie Proust Ihr Leben ver­än­dern kann», ist in sei­nem Buch der Fra­ge nach­ge­gan­gen, wel­che Trös­tun­gen bei den Lebens­pro­ble­men moder­ner, vor­wie­gend jugend­li­cher Zeit­ge­nos­sen die Phi­lo­so­phie bereit­hält, genau­er: wel­che Hilfs­an­ge­bo­te Sokra­tes, Epi­kur, Sene­ca, Mon­tai­gne, Scho­pen­hau­er und Nietz­sche machen könn­ten, wenn man denn deren Leben und Werk zu Rate zöge. Was er dem inter­es­sier­ten Leser an die Hand gibt, ist sowohl ein Kom­pen­di­um guter Rat­schlä­ge, wie mit eini­gen der am wei­tes­ten ver­brei­te­ten Küm­mer­nis­sen umzu­ge­hen sei, als auch eine Ein­füh­rung in den Gebrauch der Phi­lo­so­phie.
zu Über­sicht